pro aere








Haftung
 
 

Powered by Easy-Site ®

Passivraucherschutz geht in Vernehmlassung

Ein bedeutender Schritt weiter auf dem Weg zu einem wirkungsvollen Schutz vor dem Passivrauchen.

Die nationalrätliche Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit sendet den Vorschlag der Subkommission Passivrauchen für eine Gesetzesänderung zum Schutz vor dem Passivrauchen in die Vernehmlassung. Die Arbeiten an der Gesetzesänderung sind in der Folge der parlamentarischen Initiative von Nationalrat Prof. Dr. med. Felix Gutzwiller (FDP, Zürich) zum «Schutz der Bevölkerung und der Wirtschaft vor dem Passivrauchen» aufgenommen worden.

Jeden Tag stirbt in der Schweiz ein Mensch am Tabakrauch von anderen, am Passivrauchen. Tausende erkranken jedes Jahr, weil andere rauchen. Die Schäden belaufen sich auf eine halbe Milliarde Franken. Das ist ein unhaltbarer Zustand, und die Bevölkerung fordert Massnahmen. Mehr im Bericht des Bundesrates zum Schutz vor dem Passivrauchen.

pro aere hat Nationalrat Felix Gutzwiller angeregt, eine parlamentarische Initiative für den Schutz der Bevölkerung und der Wirtschaft vor dem Passivrauchen einzureichen und dafür u.a. ein ausführliches Rechtsgutachten in Auftrag gegeben.

zurück